Neues vom Hof Hohlegruft

 

NDR zu Besuch in Hohlegruft

Am Samstag, den 24. Juni war das Fernsehteam vom Schleswig-Holstein-Magazien in Nehms, um über die Dorfgeschichte zu berichten. Einen kleinen Beitrag haben sie auch bei uns aufgenommen, der in dem folgendem Link zu sehen ist: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Dorfgeschichte-Nehms,shmag47064.html

Nehms ist eine Gemeinde im Kreis Segeberg. Sie liegt in der Holsteinischen Schweiz, westlich der Bundesstraße 404. 557 Einwohner leben hier – aber die sind verteilt auf fünf Ortsteile und gar nicht so leicht zu finden. Denn Nehms ist eine Gemeinde ohne Zentrum. Die ersten Besiedlungen waren rund um das Gut Muggelsfelde, das heute ein Privatwohnhaus und Sitz der Försterei ist. Ein landschaftlicher Hingucker sind die drei Seen. Der größte ist der Nehmser See – mit Badestelle, Angelverein und Bootssteg.

Bootssteg Nehms

Letzten Mittwoch haben wir unsere geschlüpften Küken von der Brüterei abgeholt. Bei uns im Stall sind auch wieder viele Ferkel beboren.

Ein Hofladen mit Goldmedaille- Hof Hohlegruft
Am 10 Juli war Landwege eVG zu ihren jährlichen Betriebsausflug bei uns.

Aktuelles von Bioland:

Bruteier
Küken 2017 Hof Hohlegruft